LogoKita2

"Du stellst meine Füße auf weiten Raum."

Psalm 31

Das betet der Dichter von Psalm 31, denn er kennt Gott als Zufluchtsort und Ort der Geborgenheit. Deshalb weiß er, er wird von Gott den Raum zur Entfaltung seines Lebens bekommen.

Unsere Kinder wachsen in Gottes wunderbarer Schöpfung auf und erleben sich als Teil davon. Deshalb wollen wir in unserem Haus Kindern den Raum geben, nicht nur körperlich, sondern auch geistig und seelisch zu wachsen und sich zu entfalten.

Gott stellt auch ihre kleinen Füße auf weiten Raum. Sie sollen erleben, wie spannend und belebend es ist, ihre Gaben zu entdecken und Fähigkeiten zu entwickeln. Sie sollen Orientierung bekommen, sich im „weiten Raum“ unserer Gesellschaft mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Angeboten zurechtzufinden.

Die Weite und die Geborgenheit, die in der Liebe Gottes liegen, sollen ihr Herz, ihren Kopf und ihre Hände berühren und leiten.

Unser Selbstverständnis in Stichworten

diversity

{VIELFALT}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem Glaube gelebt und erfahren wird.

faith

{GLAUBE}

Unsere KiTa-KiGa  ist Lern- und Lebensraum.

community

{GEMEINSCHAFT}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem Vielfalt wert geschätzt wird.

CSH(17)

atmosphere

{ATMOSPHÄRE}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem man gerne ist und durch die Ästhetik Inspiration erfährt.

responsibility

{VERANTWORTUNG}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem man Verantwortung für Aufgaben gerne übernimmt.

coaching

{BEGLEITUNG}

Unsere KiTa-KiGa   ist ein Ort, an dem das Begleiten vor dem Belehren steht.

self-efficacy

{SELBSTWIRKSAMKEIT}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem das Lernen in konkreten Zusammenhängen stattfindet.

feedback

{RÜCKMELDUNG}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem förderndes Feedback an der Tagesordnung ist.

talents

{BEGABUNGEN}

Unsere KiTa-KiGa  ist ein Ort, an dem Talente entdeckt und gefördert werden.

passion and joy

{LEIDENSCHAFT}

Unsere Ziele verfolgen wir mit Leidenschaft, Ausdauer und Freude.

CSH(1)-stifte

Gut zu wissen:

  • Eine ausgewogene Ernährung und frisch zubereitete Mahlzeiten können die Kinder täglich bei uns zu sich nehmen. Für das Vesper wird die KiTa mit von der Schülerfirma hergestellten gesundem Pausenvesper versorgt. (McMöhre)
  • Wir wurden mit dem Qualitätssiegel: "Haus der kleinen Forscher" , gefördert vom Bundesbildungsministerium ausgezeichnet.
  • Wir pflegen eine intensive Kooperation zur Grundschule im Haus. Die Vorschüler können täglich an der Lernzeit der Schulkinder teilnehmen und haben außerdem verschiedene Angebote zusammen (English-Time, Entdeckerzeit, Kreativzeit,…).
  • Begleitende Eingewöhnung ist für uns selbstverständlich. Diese – für das Kind wie die Eltern
– wichtige Zeit, wird individuell gestaltet. Das Kind bestimmt das Tempo der Eingewöhnung, jedes Kind braucht einen anderen Rahmen, um diesen ersten Schritt aus der Familie angstfrei zu
  • Bei uns sind Kinder zwischen 1 und 6 Jahren herzlich willkommen!

Erste Schritte zur Aufnahme:

Bitte füllen Sie eine Absichtserklärung aus und geben sie sie bei uns ab oder senden sie uns zu. Sie werden dann von uns informiert, ob ein Platz frei ist und - falls ja - zu einem Gespräch eingeladen.